Nachsorgegruppe

Nachsorgegruppe

Wege nach dem Klinikaufenthalt

Im geschützten Raum der Klinik haben Sie intensive Entwicklungsprozesse durchlebt. Sie haben begonnen, traumatische Erlebnisse aufzuarbeiten, haben Verhaltensmuster erkannt und verändert und sind dadurch authentischer geworden. Sie sind ihrem Wesenskern und ihrer Liebe zu sich selbst ein Stück näher gekommen.

Die Praxis zeigt, dass es schwierig ist, die erfahrene Öffnung in den Alltag zu integrieren. Um diesen Übergang zu erleichtern bieten wir ihnen unsere kompetente Unterstützung durch Einzeltherapie und / oder im Rahmen einer therapeutisch geleiteten Nachsorgegruppe an.

Für die Teilnahme ist ein Vorgespräch erforderlich, Terminvereinbarungen bei Margit Breu, 09131 / 22357.

Leitung: Birgit Ringelmann

Treffen: ca. 2x pro Monat, dienstags 19 - ca. 21:30

Kosten: € 25,- pro Abend

Termine 2019: 22.1., 5.2., 19.2., 12.3., 2.4., 16.4., 30.4., 14.5., 4.6., 18.6., 2.7., 23.7., 17.9., 1.10., 22.10., 5.11., 19.11., 3.12., 17.12.

Praxis

für Psychotherapie und Naturheilkunde Bechert & Partner

Aktuelles 2019

Holotropes Atmen

Mo 8.7.

Nachsorgegruppe

Di 23.7.

TaKeTiNa-Tag

So 14.7.

TaKeTiNa-Abend

Di 16.7.

Mantra-Singen

Mo 29.7.

Yoga

neuer Kurs ab 25.9.

Systemische Familientherapie

Fr 25.- So 27.10.